Geburtstagswünsche werden wahr

Die Wünsche der Bewohner zu erfüllen, wo immer es geht, gehört zum Tagesgeschäft der Mitarbeiter in Altenessen. Aber zum Geburtstag, so ist es inzwischen Tradition, werden die Bewohner nach ihrem Herzenswunsch gefragt. Fast immer sind es kleine Wünsche, welche die Bewohner haben. Der eine wünscht sich eine Schüssel Nudelsalat nach dem alten Rezept seiner Mutter, ein anderer, den Essener Dom zu besuchen. Nun wurden die Wünsche von zwei Bewohnerinnen erfüllt, welche sich In der Einrichtung kennen gelernt haben und inzwischen beste Freundinnen sind. Beide hatten, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen, den Wunsch den Grugapark in Essen zu besuchen. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die beiden, zusammen mit sozialem Dienst und einer Pflegekraft, auf den Weg in die Gruga. Auf dem Programm stand nicht nur einmal tief durchzuatmen an der Saline, sondern auch eine Fahrt mit der Bimmelbahn durch den gesamten Park, bei der die beiden Seniorinnen Frühlingslieder sangen. Es wurde das Tropen- und Kakteenhaus besucht. Zwischendurch wie früher üblich Pommes mit Majo mit den Fingern gegessen und wie damals das Lieblingseis am Kiosk gekauft. Die beiden Damen hatten viel zu erzählen über ihre früheren Besuche in der Gruga. Noch Tage danach erzählten sie mit strahlenden Augen von ihrem Geburtstagsausflug.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner